Herzlich Willkommen! 

In der Yogaschule Carmen Kraus in Altnau biete ich Ihnen, als Anfänger oder mit Yogaerfahrung,

bis zu 10 Kurszeiten in einem hellen Raum bei schöner Atmosphäre an.

Im Sommer finden die Stunden auf Wunsch auch im Garten oder am See in der Gemeindsbadi in Altnau statt. 

Das Ziel meines Yogaunterrichts ist, Sie in der bewussten Arbeit mit den Seelenkräften zu stärken, welche das 
Denken, das Fühlen und der Wille sind. Mit diesen Kräften können wir unser schöpferisches Potential freisetzen, das zu einem verbindenden, aufbauenden Miteinander führt. Dafür bilden wir Vorstellungen von hohen Werten in uns selbst, wie z. B. Mut neues zu erforschen, Vertrauen in die eigene Schöpferkräfte und Entschlossenheit einen neuen Gedanken bis ins Leben hinein umzusetzen. Wir wollen diese Kräfte gezielt führen lernen, sodass wir zum Aufbau von Lebenskräften für ein Gesamtes wirksam werden können. 

  

                                                   Blick vom Waldrand auf den Meditationsplatz, das Gewächshaus

                                                   und das Seminarhaus.

  

Zum Kennenlernen und Vertiefen dieser Bewusstseinsarbeit organisiere ich auch 3-tägige Besuche in der "Sonnenoase" Naone, die in der Nähe des nördlichen Gardasees liegt. An diesem Ort ist ein ökologisches Projekt mit Kunst, Natur und Spiritualität entstanden, das sich auf dieser Arbeit gründet und auf Menschen inspirierend wirkt.    Termine hier klicken 

 

 

 

 

Meine aktuellen Angebote in Altnau: 
Yoga Spezial findet am Freitag den 10.12.21 von 19-21.30 Uhr statt und
Yoga Intensiv findet am Sonntag den 12.12.21 von 9.30 - 12.00 Uhr statt.

Nähere Infos hier.                   

                   

 

 

Kurszeiten ab 25.10.21:

Montag                          8.15-9.45                                   19.30-21

Dienstag         6-7                                           18-19  /    19.30-21

                                                            Mittwoch                       8.15-9.15              18-19     /    19.30-21 

                                                            Donnerstag                   9.15-10.15            18-19    /     19.30-21

                                                             Freitag.                          8.15-9.15 

 

Um Voranmeldung zur Probestunde wird gebeten! 

 

 

 

Derzeit beschäftigen wir uns im Kurs thematisch mit dem Begriff "Bewusstsein".

Welche Vorstellung haben wir aus unserem bisherigen Verständnis was konkret unser "Bewusstsein" ist? 

Wie wird das "Bewusstsein" aus der Sicht des Yoga dargestellt?

Heinz Grill beschreibt das Bewusstsein in seinem Buch "Die Signaturen der Planeten und die seelisch-geistige Entwicklung in der Pädagogik"  (ISBN13 9783935925389) als das feinste menschliche Instrument das es gibt. Um eine erste konkretere Vorstellung für das Bewusstsein aufbauen zu können, wird das Bild der Harfe mit ihren Saiten ausgeführt, "die auf die menschliche Hand warten, damit sie ihre Töne ausdehnend und schwingend in die Weite erklingen lassen können. So ist es eine geführte Hand, die über das Instrument die Töne erzeugt, die wiederum in der Welt erklingen. Die Musik ist eine erbauende Kraft, die das Gemüt des Menschen erheben kann und eine neue, belebtere Sphäre zu der bisherigen alten hinzuzufügen vermag." (S. 100)

Vernehmen wir während der Stunde das Ausdehnen und Schwingen der Töne von einem Holzsaiteninstrument im Raum und erleben wir uns selbst in einer bewussten Führung innerhalb der Yogaübung, damit Bewegungen und Formen entstehen und ihren Ausdruck finden, dann erweitert sich ganz leise und langsam das Bild in der Vorstellung über dieses feinste menschliche Instrument.

 

 

 

 

Mein Artikel im GesundheitsMosaik der Kreuzlinger Zeitung vom 11. Juni 2021:

Der Aufbau von Lebenskräften durch bestmögliche Vorstellungsbildung

hier klicken

Artikel über Die thematische Yogapraxis und ihre Wirkung auf das alltägliche Leben hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yoga - zur Unterstützung des Immunsystems - mit

Freude an der Bewegung und

der bewussten Gestaltung

schöner Formen

 

Jeder von uns ist mit mit einer noch nie da gewesenen Situation konfrontiert. Für viele ist es eine grosse Herausforderung, auf sich selbst zurückgeworfen und vielleicht sogar noch alleine zu Hause zu sein.

Mit meinen Videos von verschiedenen Übungen, möchte ich Euch bei Eurer Übungspraxis zu Hause unterstützen.


Die Gedanken der seelischen Empfindung sind für die Erweiterung des Bewusstseins sehr wertvoll. Sie bedürfen der eigenen Aktivität einer konkreten Vorstellungsbildung. Dabei erlebt der Einzelne sich im lebendigen Denken und anschliessend in der konkreten Umsetzung mit einer wachsenden Freude und Leichtigkeit.

Diese seelische Aktivität trägt zur Stärkung des Immunsystems bei, da wir mit der von uns selbst geschaffenen, natürlichen Ordnung auch auf den gesamten Organismus im Körper erbauend wirken.

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Üben und freue mich über Rückmeldungen, Fragen oder Austausch über Eure Erfahrungen gerne über e-mail info@carmenkraus.com

 

 

 

 

 

 

In den Kursen lernen Sie auf natürliche Weise ihren Körper mit rhythmischen Bewegungen und freiem Atem in die verschiedenen Yogaübungen zu formen. Im Zentrum der Übungspraxis steht das Erleben des Bewusstseins in Zusammenhang mit dem Körper. 

 

Freuen Sie sich auf neue Erfahrungen und informieren Sie sich jetzt über mein aktuelles Kursangebot. 

 

 

Yoga für Kinder und Jugendliche

neue Kurse ab 22.05.21

  

Yoga für Kinder ab 7 Jahre (10 Fr./45 Min.)

jeden Donnerstag von 13.30 - 14.15 Uhr 

 

Um Voranmeldung wird in jedem Fall gebeten! 

Bitte auch zur kostenfreien Probestunde vorher anmelden. 

Danke!

 

Ich freue mich auf Sie!

  

Carmen Kraus

 

 


Aktuelle Veranstaltungen

Yoga Intensiv 

Welche Bedeutung hat die Yogaübung für unser alltägliches Leben?

 

In der Übungspraxis wollen wir uns fragen, welche Rolle spielt die Anschauungsbildung und Vorstellung einer Übung?

Aus welchem Gedanken führen wir die jeweilige Übung aus? Welcher Ausdruck soll sich nach außen zeigen? Wie wirkt die Übung auf das persönliche Befinden und wie wirkt sie auf das Umfeld?
Diese Fragen können eine wichtige Grundlage für eine ästhetische und künstlerische Umsetzung geben und lassen sich auch auf das alltägliche Leben übertragen.

 

Im workshop werden wir uns mit einer Yogaübung intensiver auseinandersetzen, sie in ihrer körperlichen Umsetzung, ihrer seelischen Bedeutung und der Wirkung auf unser alltägliches Leben erforschen. 

 

Termine:  Sonntag von 9.30 - 12.00 Uhr,                    

                    04.07.21

 

Kursgebühr: 25 Fr.            

     

Anmeldung bitte per SMS oder e-mail bis spätestens Donnerstag, den 01.07.2021 um 22 Uhr! 

   

 

 Yoga Spezial - Übungen für die Seele


Zur Entwicklung eines reichhaltigen Gefühlslebens für die verschiedenen Regionen in denen sich unser Seelenleben bewegt möchte ich mich mit Euch diesem Thema mit folgenden Fragen annähern:

 

 - Welche Bedeutung hat das Wort Seele?

 - Gibt es ein Fortbestehen der Seele nach dem Tod?

 - Wie sieht die Seelsorge in diesem Sinne für die Verstorbenen aus?

 

 

 Sehr wesentlich zur Ergründung dieser Fragen ist die genauere Anschauung dieser Regionen, die durch die 7 chakra (Energiezentren, die sich im feinstofflichen Leib entlang der Wirbelsäule befinden) repräsentiert werden. 

In einem Werk von Heinz Grill, "Die Seelendimension des Yoga", sind diese Regionen mit ihren Qualitäten sehr bildhaft beschrieben. Wir werden uns mit verschiedenen Inhalten zu den Yogaübungen und einer lebendigen Vorstellung mit ersten Erfahrungen diesen Regionen langsam annähern.   

 

Termine:  Freitag von 19 - 21.30 Uhr               

                  02.07.2021

                 

Kursgebühr: 25 Fr. 

 

                     Anmeldung bitte per SMS oder e-mail bis spätestens Donnerstag, den 01.07.2021 um 22 Uhr! 

  



Jetzt anmelden!

Trage Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und ich halte Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Bitte den Code eingeben: